Asthma, in der Fachsprache Asthma bronchiale, ist eine chronische Erkrankung der Atemwege, bei der es zu einer Verengung und Entzündung in den Bronchien kommt. 

Asthma kann schon bei Kindern auftreten oder auch im Er­wach­se­nen­al­ter beginnen. Die Symptome können unterschiedlich schwer sein.

Typisch für Asthma sind pfeifende Atmung, Kurzatmigkeit und Auswurf. Bei einem Asthmaanfall kann es auch zu akuter Atemnot kommen.

 

Tendenz steigend

In Deutschland leben rund 8 Millionen Menschen mit Asthma. Aufgrund von Kli­ma­ver­än­de­rung­en und einer erhöhten Luft­be­las­tung in Städten nimmt die Zahl der Allergie- und Asthmapatienten seit einigen Jahren kontinuierlich zu.

Typisch für Asthma ist
unter anderem Kurzatmigkeit.